wpShopGermany4 Modul SOFORT Ident › m1.shop

Mit dem wpShopGermany-Modul SOFORT Ident können Sie ausgewählte Produkte einer Altersverifikation unterziehen lassen. Sobald ein Produkt im Warenkorb liegt, wird im Checkout überprüft, ob der Kunde volljährig ist. Bei positivem Ergebnis erhält der Kunde einen Button um den Kauf abzuschließen, im negativen Fall erhält er eine Meldung, welche ihn auf den Konflikt hinweist.

Wir empfehlen, den Kunden direkt vor dem Verkauf auf entsprechende Produkte hinzuweisen.

*Verlängerung optional (5,00 EUR / Jahr)

Anleitung

wpShopGermany4 Modul SOFORT Ident

Modul SOFORT Ident

Artikelnr.: 36
10,00 EUR
inkl. 19,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Mit dem wpShopGermany-Modul SOFORT Ident können Sie ausgewählte Produkte einer Altersverifikation unterziehen lassen. Sobald ein Produkt im Warenkorb liegt, wird im Checkout überprüft, ob der Kunde volljährig ist. Bei positivem Ergebnis erhält der Kunde einen Button um den Kauf abzuschließen, im negativen Fall erhält er eine Meldung, welche ihn auf den Konflikt hinweist.

Wir empfehlen, den Kunden direkt vor dem Verkauf auf entsprechende Produkte hinzuweisen.

*Verlängerung optional (5,00 EUR / Jahr)

Anleitung

Den Lizenzschlüssel erhalten Sie per Mail nachdem die Bezahlung Ihrer Bestellung bestätigt wurde. Zudem wird der Lizenzschlüssel in Ihrem Profil gespeichert.

Den Lizenzkey fügen Sie im Backend unter  wpShopGermany > Konfiguration > Lizenzverwaltung > Modulaktivierung ein und bestätigen ihn mit „Prüfen“.

Zu Beginn muss ein Account bei klarna.com angelegt und die Funktion „SofortIdent“ freigeschalten werden.

Hierzu loggt man sich auf sofort.com mit Ihren Accountdaten ein. Über den Menüpunkt „Meine Projekte“ bzw. „Neues Projekt“ habt man die Möglichkeit, ein neues Projekt mit Sofort Ident anzulegen oder auf ein bereits bestehendes Projekt zuzugreifen.

Nachdem das Modul aktiviert wurde, hat man die Möglichkeit, die projekt- und kundenbezogenen Daten einzutragen. Zudem hat man die Möglichkeit, eine Mindestaltersgrenze einzutragen. Falls im Produkt kein Alter hinterlegt wurde, wird diese Altergrenze genutzt.
Aktiviert man im jeweiligen Produkt die Option „SOFORT Ident Prüfung erforderlich“, erscheint eine Abfrage des jeweiligen Mindestalters. Diese Eingabe wird nur für das hinterlegte Produkt genutzt. Wird hier keine Eingabe getätigt, wird die globale AltersgrenzNachdem das Modul aktiviert wurde, hat man die Möglichkeit, die projekt- und kundenbezogenen Daten einzutragen. Zudem hat man die Möglichkeit, eine Mindestaltersgrenze einzutragen. Falls im Produkt kein Alter hinterlegt wurde, wird diese Altergrenze genutzt.

Bewertungen zum Produkt
 
0
 
0
 
0
 
0
 
0
Bewerten Sie das Produkt



* Pflichtfelder